www.jvl.de / 6: Projekte / 6.4: Kriegsgräberpflege > Kriegsgräberpflegefahrt 2018
.

Kriegsgräberpflegefahrt 2018

 nach Groß Nädlitz (Nadolice Wielkie) 9.4- 19.4. 2018

Auch dieses Jahr haben wir eine Kriegsgräberpflegefahrt in das europäische Ausland durchgeführt.  Unsere Fahrt führte uns vom 9.4-19.4.2018 nach Groß Nädlitz (Nadolice Wielkie). Wir waren mit 15 Schülern aus den Bereichen der Werker, Berufsschule und der Berufsfachschule Gartenbau unterwegs. Untergebracht waren wir bei unserer Partnerschule in Ludow Polski. Hier wurden wir herzlich aufgenommen und verpflegt. Die große Freifläche vor dem Internat ermöglichte viele sportliche Aktivitäten (Dauerlauf, Frisbee und Fußball) und wurde immer gerne angenommen von den Schülern.

Wir konnten vom zentral gelegenen Internat zum Friedhof fahren und Exkursionen in die nähere Umgebung machen sowie Breslau erkunden. In Breslau besichtigten wir die Universität, den Dom, den Marktplatz und das Panorama. Ein weiteres Ziel war unter anderem die Stadt Ratibor (Racibórz), die in Oberschlesien an der oberen Oder liegt, rund 60 Kilometer südwestlich von Kattowitz. Bevor wir die Stadt besichtigten, besuchten wir noch das Arboretum Bramy Morawskiej.

Die Arbeiten auf dem Friedhof waren dieses Jahr körperlich anstrengender als in den vorangegangenen Jahren. So haben wir 6 LKW Ladungen Erde verteilt,

LKW        Saat    

Rasen eingesät und 125 Bäume gerodet, zerlegt und mit vielen Wurzeln gekämpft.

Wurzel

Alles musste auf einem Lagerplatz verbracht werden und die Strecke mit der Karre war laaaannnnng und die Arme nachher noch länger ;-).

Alle

Auch musste das Laub von der Rasenfläche abgeharkt werden. Aber wir haben auf dem Friedhof jeden Tag gegrillt und uns so gestärkt. Da wir fast immer gutes Wetter hatten, schmeckte es besonders.

grillen

Wir freuen uns schon auf die Fahrt 2019 und sind gespannt, wo wir dann arbeiten können.

 

.

xxnoxx_zaehler